UBS 2 gewinnt gegen Lenzburg 3.

 

Zwar ist einer unserer Spieler einfach nicht erschienen. Glücklicherweise fehlte dem Gegner ebenfalls ein Spieler, d.h. der Match wurde nur an drei Brettern gespielt. Und das Resultat war klar, unser Team gewann an den drei Brettern mit zweieinhalb zu einem halben Punkt. Die Details sind hier:

 

1  2777 Armando Sferrazzo   25272  Tim Betsche    1-0
2  3651 Franz Sarrats   25096  Stephan Mäder    1-0
3  25181 Cem Erdogan   3150  Roland Burri    ½-½
4  5200 Markus Föllmi   25072  Sébastien Baniclès FF  0-0