Zweites Team verliert knapp gegen Zürich Versicherung 2

Es hat nicht ganz gereicht, nach einem Sieg in der ersten Runde und einer Niederlage in der zweiten, ging auch die dritte Runde verloren. Die Resultate im Detail:

 

 

Heimteam:  UBS 2

 

Gast:   Zürich Versicherung 2

   
               

Brett

Code

Spieler

 

Code

Spieler

 

Resultat

               

1

 

Werner Vögeli

   

Jürg Waldmeier

 

½ : ½

2

 

Karl Signer

   

Lukas Vögeli

 

0 : 1

3

 

Hans Honauer

   

Mark Kiwitz

 

½ : ½

4

 

Rolf Gossweiler

   

Roger Bertschy

 

½ : ½

               

Gesamt

         

 1 ½ : 2 ½

Erfreulicher Erfolg des ersten Teams

Für einmal konnte das erste Team in Bestbesetzung antreten. Gegen das Team von Zürich Versicherung 1 schaute ein zwar knapper, aber verdienter Sieg heraus. Das Resultat im Detail

  Heimteam: UBS 1   Gast: Zürich Versicherung 1    
           
Brett Spieler   Spieler   Resultat
           
1 Dragomir Vucenovic   Massimo Cavaletto   1/2:1/2
2 Mauro Petrolo   Lukas Schaetti   1/2:1/2
3 Karl Gräff   Heinz Vifian   1/2:1/2
4 Patrick Graber   Fabian Jin   1:0
5 Giannis Panos   Willi Dörig   1/2:1/2
           
Gesamt         3:2

Wie immer in den vergangenen Jahren möchten wir das Schachjahr würdig ausklingen lassen, und wie immer organisieren wir ein

Weihnachtsblitzturnier 2022 mit kleinem Apéro

Dieses findet wie folgt statt

Datum:  Mittwoch, 14. Dezember 2022

(traditionell trafen wir uns am Donnerstag, dieses mal erhielten wir keinen Raum und ferner haben wir festgestellt, dass für einige unserer Mitglieder der Mittwoch besser geeignet ist)

Zeit:      ab 18.00 Uhr Apéro

             Beginn Blitzturnier 19.00 Uhr

Ort:       Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich

Wir hoffen, dass möglichst viele unserer Mitglieder dabei sein können. Das Turnier richtet sich speziell auch an weniger geübte Schachspieler. Anmelden kann man sich hier.

 

Zweites Team gewinnt gegen ZKB 2

In der Nachholpartie aus der ersten Runde war unser zweites Team für einmal nicht auf der Verliererseite, gegen das zweite Team von ZKB schaute ein schöner Sieg heraus. Hier die Details:

 

Heimteam:  ZKB 2      

 

Gast:    UBS 2     

   

Brett   

Spieler

 

Spieler

 

Resultat

1

Milan Obradovic

 

Franz Sarrats

 

½ : ½

2

Marc Honegger

 

Hans Honauer

 

 0 : 1

3

Paul Köppel

 

Karl Signer

 

 1 : 0

4

Herbert Hüni

 

Rolf Gossweiler

 

 0 : 1

Gesamt

     

 1 ½ : 2 ½

Erstes Team gewinnt ersatzgeschwächt klar gegen Therwil 1

 

Brett  Code Spieler   Code Spieler FF  Resultat  4.5 - 1.5
1 19286  Mauro Petrolo   10546  Ettore Faraone FF 1-0
2 1516 Walter Frehner   11538 Marc Jud   ½-½
3 24268 Giannis Panos   793 Guido Moser   1-0
4 16595 Andrik Starke   3447 Marcel Schmid   0-1
5 2777 Armando Sferrazzo    4654 Joachim Kellenberger    1-0
6 26273 Luca Odoni   2745 Hans Frischknecht   1-0

Erstes Team gewinnt knapp gegen TrueBlue (ehemaliges IBM)

Dank einem schönen Sieg am letzten Brett gewinnt UBS 1 ersatzgeschwächt gegen ein ebenfalls ersatzgeschwächtes TrueBlue

Die Resultate im Detail:

 Brett  TrueBlue  Resultat  UBS  Resultat
1  Marcel Hug  1/2  Dragomir Vucenovic  1/2
2  Wolfgang Schott  1/2  Karl Gräff  1/2
3  Michal Arend  1/2  Andrik Starke  1/2
4  Leo Germann  1/2  Walter Frehner  1/2
5  Alexander Nagelstein  0  Armando Sferrazzo  1
Total    2    3

Zweites Team gewinnt gegen Stäfa 2

In dieser Runde machte zweite Team machte es besser als das erst: Erstmals in dieser Saison schaut ein Sieg heraus. Die Resultate im Detail:

Brett  Code Spieler   Code Spieler FF  Resultat  1.5 - 2.5
1 23801  Florian Weinmann    17678  Oliver Riesselmann    1-0
2 12984 Jürg Fröhling   1559 Werner Vögeli   0-1
3 19723 Oliver Thalmann   21853 Hans-Ulrich Grimm   ½-½
4 10982 Peter Wild   8943 Rolf Gossweiler   0-1

Erstes Team verliert überraschend gegen Luzern 3

Nun, es war eine eher negative Überraschung: Das erste Team verlor auch gegen ein nicht übermächtiges Team aus Luzern. Der Gegner war allerdings an vier Brettern nominell etwas stärker als wir. Die Resultate im Detail:

 

Brett  Code   Spieler   Code   Spieler FF  Resultat  2 - 4
1 15158 Karl Graeff   19394 Alexander Obolonkov   1-0
2 3079 Patrick Graber   18129 Simon Abächerli   0-1
3 24268 Giannis Panos   1726 Jörg Schmid   1-0
4 16595 Andrik Starke   8359 Marco Burri   0-1
5 1516 Walter Frehner   622 Dominik Popp   0-1
6 26273 Luca Odoni   2720 Walter Eigenmann   0-1

Erstes Team verliert stark ersatzgeschwächt gegen Roche 1

Nicht ganz überraschend verliert das erste Team stark ersatzgeschwächt (drei der stärksten Spieler fehlten) gegen ein nicht übermässig starkes Roche 1 und ist nun in akuten Abstiegssorgen. Die Resultate im Detail:

 

Brett  Code   Spieler   Code   Spieler FF  Resultat  4.5 - 1.5
1 6347 Markus Hänggi   3079 Patrick Graber   ½-½
2 2373 Marcel Joray   24268 Giannis Panos   1-0
3 2630 Josef Koch   1516 Walter Frehner   ½-½
4 19092 Ulrich Nyffeler   1559 Werner Vögeli   1-0
5 18785 Raffaele Cerino   3651 Franz Sarrats   ½-½
6 12635 Burkhard Golf   5200 Markus Föllmi   1-0