Erstes Team gewinnt auch gegen Dübendorf 1

Wir waren wiederum ersatzgeschwächt, nachdem ein Stammspieler nicht konnte und ein weiterer Stammspieler in letzter Minute absagen musste.

Zum Glück fanden wir einen sehr starken Spieler für unser erstes Brett. Dieser spielte eine perfekte Sizilianische Partie, und so kam ein erstaunliches Resultat zu stande, nämlich ein 2,5 zu 1,5

Hier die Details:

 

1  25724  Simon Lepot    5781  Roger Bundi    1-0
2  3079  Patrick Graber    3370  Martin Kull    ½-½
3  2777  Armando Sferrazzo    8029  Beat Eppler    ½-½
4  16595  Andrik Starke    7092  Marc Croket    ½-½

UBS 1 gewinnt gegen Réti IV

Sehr lange sah es nicht danach aus, am Schluss hat es dann doch noch geklappt: Das erste Team landete einen schönen Sieg gegen Réti IV und ist nun alle Abstiegssorgen endgültig los.

Das Resultat im Detail:

Brett

 Code

 Spieler

 

Code

 Spieler

FF

 Resultat  1.5 - 2.5

1  8291  Daniel Lienhard   19286  Mauro Petrolo    0-1
2  16582  Kurt Juchli   1545  Michal Arend    ½-½
3  7760  Christof Tschurr   16595  Andrik Starke    0-1
4  18830  Michael Schmutz   2777  Armando Sferrazzo    1-0

Erstes Team spielt Remis gegen zweites Team von Nimzowitsch

Trotz eines riesigen Bocks des Mannschaftsleiters erreichte das erste Team gegen das zweite Team von Nimzowitsch ein schönes Remis.

Die Resultet im Detail

  Heimmannschaft: UBS 1   Gastmannschaft: Nimzowitsch 2
Brett  Code  Spieler   Code Spieler FF  Resultat  2 - 2
1  19286  Mauro Petrolo    4745 Massimo Cavaletto    1-0
2  1516  Walter Frehner    12487 Felix Schwab    0-1
3  24268  Giannis Panos    975 Daniel Müller    1-0
4  16595  Andrik Starke    294 Hubert Ludin    0-1
 

 

 

UBS 2 gewinnt gegen Lenzburg 3.

 

Zwar ist einer unserer Spieler einfach nicht erschienen. Glücklicherweise fehlte dem Gegner ebenfalls ein Spieler, d.h. der Match wurde nur an drei Brettern gespielt. Und das Resultat war klar, unser Team gewann an den drei Brettern mit zweieinhalb zu einem halben Punkt. Die Details sind hier:

 

1  2777 Armando Sferrazzo   25272  Tim Betsche    1-0
2  3651 Franz Sarrats   25096  Stephan Mäder    1-0
3  25181 Cem Erdogan   3150  Roland Burri    ½-½
4  5200 Markus Föllmi   25072  Sébastien Baniclès FF  0-0

 

 

Zweites Team gewinnt Match gegen Zürich Versicherung 2

Das Resultat gelang vor allem dank der gute Leistung an den hinteren Brettern. Die Details sehen wie folgt aus:

 

  Heimteam: UBS 2   Gast: Zürich Versicherung 2    
               
Brett Code Spieler   Code Spieler   Resultat
               
1   Oliver Riesselmann     Martin Eigenmann   0:1
2   Hans Honauer     Malte Pilger   1:0
3   Armando Sferrazzo     Jürg Waldmeier   1/2
4   Jose Ruiz     Roger Bertschy   1:0
               
Gesamt           2,5:1,5

UBS 1 gewinnt gegen Gretag

Das gegnerische Team trat mit einem Spieler weniger an. Bei den gespielten Partien waren die Resultate teilweise gar nich so klar, so hatte unser Team in zwei der Partien, welche Remis ausgegangen sind, ziemliches Glück.

Die Resultate im Detail:

 

  Heimteam: Gretag   Gast: UBS 1    
               
Brett Code Spieler   Code Spieler   Resultat
               
1   Frank Schmidbauer     Mauro Petrolo   1/2
2   Michael Bütler     Giannis Panos   1/2
3   Robert Salzer     Patrik Graber   0:1
4   Beat De Martin     Walter Frehner   1/2
5         Andrik Starke   0:1 FF
               
Gesamt           1,5:3,5

UBS 1 erzielt gegen Wollishofen 3 ein schönes Remis.

Dank einer sehr guten Leistung am zweiten Brett und einer ebensolchen in einer umstrittenen Partie am dritten Brett gelang es dem ersten Team, gegen das starke Wollishofen 2 ein Unentschieden zu erzielen.

Die Resultate im Detail:

 

1  6096  Peter Pfiffner   19286  Mauro Petrolo   1-0
2  1025  Martin Schulthess   24268  Giannis Panos   0-1
3  2854  Tim Von Flüe   3079  Patrick Graber   ½-½
4  1335  Oskar Willimann   16595  Andrik Starke   ½-½
 

Zweites Team verliert auch den dritten Wettkampf

Zwar ist endlich an einem Brett der volle Punkt erzielt worden, der Matsch ging aber verloren.

Die Resultate im Detail:

Brett Code Spieler   Code Spieler FF Resultat  3 - 1
1 22705 Stefan Tappe   3651 Franz Sarrats   0-1
2 14019 Carlos Arocha   25181 Cem Erdogan   1-0
3 2450 Georg Maas   8943 Rolf Gossweiler   1-0
4 7370 Christian Meier   17678 Oliver Riesselmann   1-0

UBS 1 verliert knapp gegen Goldau-Schwyz 1

Leider hat es nicht ganz gereicht, d.h. das Team von UBS 1 ist ganz knapp an Goldau-Schwyz gescheitert.

Die Resultate im Detail:

Brett  Code  Spieler    Code Spieler FF Resultat  1.5 - 2.5
1  1516  Walter Frehner    1599 André Wespi   0-1
2  3079  Patrick Graber    16415 Lukas Kuhn   0-1
3  24268  Giannis Panos    21759 Rosy Immoos   1-0
4  16595  Andrik Starke    25441 Jonas Reolon   ½-½