Erstes Team erzielt gegen ebenfalls ersatzgeschwächtes CS 1 einen schönen Sieg

 Lange war das Resultat überhaupt nicht klar. Walter Frehner am vierten Brett stand klar schwächer als sein Gegner, der dann in Zeitnot einige Fehler machte, so dass sich das Blatt noch wendete. Giannis Panos am zweiten Brett verlor eine unentschiedene Stellung nach einem langen, ausgeglichenen Kampf. Dragomir Vucenovic am ersten Brett erzielte ein schönes Remis, während sich Armando Sferrazzo mit seinem Gegner früh auf Remis einigte. Patrick Graber schlussendlich konnte relativ früh von einem Fehler seines Gegners profitieren.
Die Resultate im Detail:

 

  Heimteam: CS 1   Gast: UBS 1    
           
Brett Spieler   Spieler   Resultat
           
1 Matthias Rüfenacht   Dragomir Vucenovic   1/2:1/2
2 Peter Meier   Giannis Panos   1:0
3 Kurt Glatzfelder   Patrick Graber   0:1
4 Stefan Candea   Walter Frehner   0:1
5 Adrian Unterluggauer   Armando Sferrazzo   1/2:1/2
           
Gesamt         2:3

Zweites Team verliert klar gegen das viel stärkere CS 2

 

  Heimteam: CS 2   Gast: UBS 2    
           
Brett Spieler   Spieler   Resultat
           
1 Kotomanov Dimitar   Honauer Hans     1 : 0
2 Haegin Thomas             Müller Martin    ½ : ½ 
3 Iselin Raphael   Gossweiler Rolf     1 : 0
4 Blättler Eduard   Grimm Hansueli     1 : 0
           
Gesamt         3 ½ :  ½

Zweites Team gewinnt Match gegen Zürich Versicherung 2

Das Resultat gelang vor allem dank der gute Leistung an den hinteren Brettern. Die Details sehen wie folgt aus:

 

  Heimteam: UBS 2   Gast: Zürich Versicherung 2    
               
Brett Code Spieler   Code Spieler   Resultat
               
1   Oliver Riesselmann     Martin Eigenmann   0:1
2   Hans Honauer     Malte Pilger   1:0
3   Armando Sferrazzo     Jürg Waldmeier   1/2
4   Jose Ruiz     Roger Bertschy   1:0
               
Gesamt           2,5:1,5

UBS 1 gewinnt gegen Gretag

Das gegnerische Team trat mit einem Spieler weniger an. Bei den gespielten Partien waren die Resultate teilweise gar nich so klar, so hatte unser Team in zwei der Partien, welche Remis ausgegangen sind, ziemliches Glück.

Die Resultate im Detail:

 

  Heimteam: Gretag   Gast: UBS 1    
               
Brett Code Spieler   Code Spieler   Resultat
               
1   Frank Schmidbauer     Mauro Petrolo   1/2
2   Michael Bütler     Giannis Panos   1/2
3   Robert Salzer     Patrik Graber   0:1
4   Beat De Martin     Walter Frehner   1/2
5         Andrik Starke   0:1 FF
               
Gesamt           1,5:3,5