UBS verliert klar gegen Novartis

Das Teim von UBS war dieses Jahr viel schwächer besetzt als in vergangenen Jahren, so dass eine klare Niederlage zu erwarten war.

Trotzdem konnten die beiden ersten Bretter, wo unsere Spieler sehr starken Gegnern gegenüber sassen, Remis gehalten werden, d.h. das negative Resultat wurde vor allem an den hinteren Brettern eingefahren.

Trotzdem hat das Turnier den Teilnehmern Spass gemacht und wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr, mit, hoffentlich, besseren Voraussetzungen.

 

  Novartis   UBS  
                 
Brett               Resultat
  Code Name Vorname   Code Name Vorname  
                 
1 16355 Holzhauer Björn   1516 Frehner Walter 1/2 : 1/2
2 5 Bhend Edwin   2212 Winkler  Michael 1/2 : 1/2
3 15246 Griggio Jean-Paul   3383 Ruiz Jose 1 : 0
4 2616 Lehmann Daniel   7318 Berthold Roland 1 : 0
5 402 Kramer Hanspeter   8943 Gossweiler  Rolf 1 : 0
6 7705 Erb Bernhard   5200 Föllmi Mark 0 : 1
7 7705 Erb Bernhard   5337 Honauer Hans 1 : 0
8 1606 Bojic Srbislav   1430 Urech Erich 0 : 1
9 9118 Schwarzwälder Gerold   21853 Grimm Hansueli 1 : 0
10 6957 Nyffenegger Thomas   3912 Böni Markus 1 : 0
                 
Total               7 : 3