UBS verliert klar gegen Novartis

Das Teim von UBS war dieses Jahr viel schwächer besetzt als in vergangenen Jahren, so dass eine klare Niederlage zu erwarten war.

Trotzdem konnten die beiden ersten Bretter, wo unsere Spieler sehr starken Gegnern gegenüber sassen, Remis gehalten werden, d.h. das negative Resultat wurde vor allem an den hinteren Brettern eingefahren.

Trotzdem hat das Turnier den Teilnehmern Spass gemacht und wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr, mit, hoffentlich, besseren Voraussetzungen.

 

  Novartis   UBS  
                 
Brett               Resultat
  Code Name Vorname   Code Name Vorname  
                 
1 16355 Holzhauer Björn   1516 Frehner Walter 1/2 : 1/2
2 5 Bhend Edwin   2212 Winkler  Michael 1/2 : 1/2
3 15246 Griggio Jean-Paul   3383 Ruiz Jose 1 : 0
4 2616 Lehmann Daniel   7318 Berthold Roland 1 : 0
5 402 Kramer Hanspeter   8943 Gossweiler  Rolf 1 : 0
6 7705 Erb Bernhard   5200 Föllmi Mark 0 : 1
7 7705 Erb Bernhard   5337 Honauer Hans 1 : 0
8 1606 Bojic Srbislav   1430 Urech Erich 0 : 1
9 9118 Schwarzwälder Gerold   21853 Grimm Hansueli 1 : 0
10 6957 Nyffenegger Thomas   3912 Böni Markus 1 : 0
                 
Total               7 : 3

UBS 1 erreicht gegen Gretag ein Remis

Vor allem an den vorderen Brettern hat das Team von UBS 1 reüssiert. Leider gingen die beiden Partien an den letzten Brettern verloren, so dass schlussendlich ein ausgeglichenes Resultat erzielt wurde.

 

  Heimteam: UBS 1   Gast: Gretag  
             
Brett Spieler   Spieler Resultat
             
1 Dragomir Vucenovic   Thomas Kohli 1 : 0
2 Ruedi Stutz   Frank Schmidbauer 1/2 : 1/2
3 Karl Gräff   Joachim Kambor 1 : 0
4 Mauro Petrolo   Robert Salzer  1/2 : 1/2
5 Giannis Panos   Gian Rüfenacht 0 : 1
6 Andrik Starke   Beat De Martin 0 : 1
             
Gesamt         3 : 3

UBS 1 gewinnt klar gegen March-Höfe

Zuerst ging UBS 1 mit zwei Punkten Vorsprung in Führung. Die weiteren Partien waren dann aber sehr umstritten. Zuletzt gewann dann UBS 1 als nominell klar stärkeres Team doch noch mit 4 zu 2 Punkten und wird damit in der nächsten Saison wieder in der 2. Liga spielen. Die Resultate im Detail:

 

Brett Code  Spieler   Code  Spieler FF Resultat  2 - 4
1 23020  Christopher Purgaj   19286  Mauro Petrolo   0-1
2 19379  Refik Filekovic   15158  Karl Graeff   0-1
3 11029  Daniel Zangger   3079  Patrick Graber   ½-½
4 7781  Stefan Molinari   24268  Giannis Panos   1-0
5 19631  Dzevad Cajdin   1516  Walter Frehner   0-1
6 16391  Wolfgang Berg   16595  Andrik Starke   ½-½

Zweites Team verliert klar gegen zweites Team von ZKB

Die Resultate im Detail:

 

 

Heimteam:   ZKB 2

 

Gast:          UBS 2

   
               

Brett

Code

Spieler

 

Code

Spieler

 

Resultat

               

1

 

Marco Laube

   

Hans Honauer

 

  1 : 0

2

 

Peter Staffelbach

   

Werner Vögeli

 

 ½ : ½ 

3

 

Peter Jeck

   

Franz Sarrats

 

  0 : 1

4

 

Christian Meuli                                    

   

Hansueli Grimm

 

  1 : 0

5

 

Luca Corletto

   

Inigo Saavedra

 

  1 : 0

               

Gesamt

         

3 ½ : 1 ½  

UBS 1 gewinnt nur knapp gegen Letzi 2.

Nun, bei den einen oder anderen Partien war auch Pech dabei. Die Resultate im Detail

         UBS 1                           Letzi 2                  
Brett  Code  Spieler   Code  Spieler FF Resultat  3.5 - 2.5
1  15158  Karl Graeff   24384  Uladzimir Kokarau   ½-½
2  3079  Patrick Graber   9152  Vincenzo Serratore   ½-½
3  16595  Andrik Starke   21345  Andras Miklos   ½-½
4  1516  Walter Frehner   8427  Jörg Lutz   ½-½
5  9966  Erdal Atukeren   7764  Franco Rocco   ½-½
6  23441  Dominik Bienek   9588  Roger Loup   1-0

Zweites Team gewinn klar gegen das Team von Zürich Versicherung 3

Die Resultate im Detail

 

 

Heimteam: UBS 2

 

Gast:Zürich Versicherungen 3

   
               

Brett

Code

Spieler

 

Code

Spieler

 

Resultat

1

 

Werner Vögeli

   

Mark Kiwitz

 

 ½  : ½      

2

 

Alex Hanzal

   

Davor Kunovic

 

 1  :  0

3

 

Roland Berthold

   

Malte Pilger

 

 1  :  0

4

 

Oliver Riesselmann

   

Stefan Gruber

 

 1  :  0

5

 

Rolf Gossweiler

   

Roger Bertschy

 

 1  :  0

               

Gesamt

UBS 2

   

Zürich Versicherungen 3

 

 4½ : ½

Erstes Team gewinnt gegen das erste Team von IBM

Vielleicht war auch ein bisschen Glück dabei, aber Hauptsache, wir haben gewonnen. Die Resultate im Detail:

  Heim:  IBM 1 Gast: UBS 1  UBS 1  
 Brett         Resultat
1 Marcel Hug  - Dragomir Vucenovic    0 : 1
2 Felix Csajka  - Karl Gräff    1/2: 1/2
3 Michal Arend  - Theodoros Naxakis    1 : 0
4 Leo German  - Giannis Panos    1/2 : 1/2
5 Rainer Gross  - Walter Frehner    1/2 : 1/2
6 Andreas Wespi  - Andrik Starke    0 : 1
           
Gesamt         2,5 : 3,5

UBS 1 gewinnt gegen Brugg 2

Das Team von UBS 1 war dem Gegner nominell klar überlegen. Trotzdem resultierte nur ein 4:2 Sieg.

Die Details sind hier:

 

Brett Code

Spieler

  Code Spieler FF Resultat  2 - 4
1 13530  Rolf Steinmann   3079 Patrick Graber   ½-½
2 4703 Alwin Waldvogel   15158  Karl Graeff   ½-½
3 19173 Robert Baedorf   24268 Giannis Panos   ½-½
4 5765 Josef Panizza   1516 Walter Frehner   0-1
5 23815 Thomas Moehlecke   16595 Andrik Starke   ½-½
6 23879 Wilhelm Osterhagen   9966 Erdal Atukeren   0-1

Zweites Team verliert klar gegen Wettswil 2

Im letzten Match verlor unser zweites Team klar gegen das startke Team aus Wettswil.

Die Resultate im Detail

 

Brett Code Spieler   Code  Spieler FF Resultat  4.5 - 1.5
1 23157  Naem Malki   23441  Dominik Bienek   1-0
2 3176 Roland Enderli   1559  Werner Vögeli   1-0
3 12425 Gerald Grimmel   6278  Martin Müller   0-1
4 23872 Markus Grob   7318  Roland Berthold   1-0
5 1261 Fritz Armbruster   8943  Rolf Gossweiler   ½-½
6 24476 Marlon Loretz   21853  Hans-Ulrich Grimm   1-0