UBS 1 verliert auch gegen Goldau-Schwyz

Das erste Team verlor, erneut ersatzgeschwächt (zwei der Stammspieler mussten kurzfristig absagen) auch gegen das schwache Goldau-Schwyz. Es war auch viel Pech dabei, denn der Gegner wählte eine taktische Aufstellung, so dass unser stärkster Spieler gegen einen sehr schwachen Gegner antreten musste.

Die Resultate im Detail

Brett Code Spieler   Code Spieler FF Resultat 
1 15158 Karl Graeff   13197 Ralph Schuler   1-0
2 1516 Walter Frehner   9240 Bruno Filiberti   1-0
3 9966 Erdal Atukeren   1599 André Wespi   0-1
4 3383 José Ruiz   16415 Lukas Kuhn   0-1
5 16595 Andrik Starke   9455 Othmar Kuhn   ½-½
6 3651 Franz Sarrats   21759 Rosy Immoos FF 0-1
Total             2.5 - 3.5